album-art

Sound for Seven

Sound for Seven 1997 - Dorfgaden, Altendorf

Live-Aufnahmen vom Konzert im Dorfgaden Altendorf 1997. Das Herzstück des Programms ist die spezielle Komposition „Sound for Seven“ von Boris Mersson, eine Komposition aus dem Jahre 1964, die klassische und jazzige Elemente zum „Third Stream“ verbindet. Um dieses viersätzige Werk ranken sich Balladen, Up Tempo-, Swing- und Latin-Nummern, die für die Vielseitigkeit der Musiker stehen. Bei diesem Projekt wurde Quadrosax ergänzt durch Denise Steinegger, Tenorsaxophon, Fridolin Berger, Kontrabass und Martin Meyer, Schlagzeug.