Klee & Kandinsky

Klee & Kandinsky

Das Programm taucht in die spannende Zeit ein, als die Malerei ungegenständlich wurde und die Musik eckige Kanten annahm.

Die Kompositionen von Graham Collier, Robert Nessler, Ida Gotkovsky und Michael Denhoff wurden von Bildern von Klee oder Kandinsky inspiriert. Am Konzert projizierten wir Ausschnitte aus Bildern dieser Künstler sowie einige Gedanken der beiden grossen Maler und Denker über die Wechselwirkung zwischen Musik und Malerei. „Klee und Kandinsky“ ist nach „City of Music“ das mit Abstand am meisten aufgeführte Programm von Quadrosax.

Werke: Collier, Nessler, Gotkovsky und Denhoff

Besetzung:

  • Urs Oettli – Sopransax
  • Ueli Angstmann – Altsax
  • Urs Schoch – Tenorsax
  • Heinrich Baumgartner – Baritonsax

The King of Instruments

Quadrosax mit Orgel

In Zusammenarbeit mit Michael Eidenbenz an der Orgel wurden in diesem Programm – ausgehend von der Komposition „King of Instruments“ – die unglaublichen klanglichen Möglichkeiten, die sich in der Kombination Orgel-Saxophonquartett anbieten, voll ausgeschöpft.

Werke 1996: Copland, Liebmann, Bloch, Levy, Glass, Ives und Albright
Werke 1998: Copland, Collier, Heiller, Dobbins, Glass und Albright

Besetzung:

  • Urs Oettli – Sopransax
  • Ueli Angstmann – Altsax
  • Urs Schoch – Tenorsax
  • Heinrich Baumgartner – Baritonsax
  • Michael Eidenbenz – Orgel

Demo-Songs

Quadrosax

Einige Songs, die sich hervorragend zur Umrahmung von Apéros, Diplomfeiern und Gottesdiensten eignen.

Sound for Seven

Sound for Seven

Live-Aufnahmen vom Konzert im Dorfgaden Altendorf 1997. Das Herzstück des Programms ist die spezielle Komposition „Sound for Seven“ von Boris Mersson, eine Komposition aus dem Jahre 1964, die klassische und jazzige Elemente zum „Third Stream“ verbindet. Um dieses viersätzige Werk ranken sich Balladen, Up Tempo-, Swing- und Latin-Nummern, die für die Vielseitigkeit der Musiker stehen. Bei diesem Projekt wurde Quadrosax ergänzt durch Denise Steinegger, Tenorsaxophon, Fridolin Berger, Kontrabass und Martin Meyer, Schlagzeug.