Musik live erleben!

1997 - Sound for Seven

Werke: Mersson, Kern, Coster, Gillespie, LaBarbera, Pearson und Morton

Das Herzstück des Programms ist eine ebenso spezielle wie interessante Komposition:

Mehr…

Boris Merssons „Sound for Seven“, eine Komposition aus dem Jahre 1964, die eine Verbindung von klassischen und jazzigen Elementen im Third Stream noch heute beispielhaft nachempfinden lasst.
Rund um dieses viersätzige Werk ranken sich Balladen, Up Tempo-, Swing- und Latin-Nummern die auch die Vielseitigkeit der Musiker zeigt.

Besetzung:

  • Urs Oettli, Sopran- und Altsax
  • Ueli Angstmann, Altsax
  • Urs Schoch, Tenorsax
  • Denise Steinegger, Tenorsax
  • Heinrich Baumgartner, Baritonsax
  • Fridolin Berger, Bass
  • Martin Meyer, Schlagzeug
Weniger…